Beste Preise garantiert
 Ankunft
Ankunft

Entdecken Sie die Wunder der französischen Riviera

Das Floreal, ein charmantes Hotel mit Pool in Vence, ist ein privilegierter Ort, um die französische Riviera und die Provence zu entdecken. Auf der Mittelmeerseite sind die Städte Monaco, Nizza und Antibes unabdingbar. San Remo, Ventimiglia und ganz Italien stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Auf der Bergseite sind die Voralpen nur wenige Kilometer entfernt. Die Landschaft ist anders, die Gebirgslandschaften erhaben und oft unerwartet. 

Sie befinden sich inmitten der schönsten der Côte d'Azur. Denken Sie schnell nach, um zu buchen !

Saint Paul de Vence

St Paul liegt auf einem Felsvorsprung und ist von seinen Stadtmauern umgeben. Es ist sicherlich eines der schönsten Dörfer der Provence.

Die Schönheit des Ortes, seine sanfte Lebensweise und sein außergewöhnliches Licht haben viele berühmte Künstler, Schriftsteller, Dichter und Maler inspiriert, von denen sich einige definitiv niedergelassen haben.

Sie werden sich mit Vergnügen in dem Netz seiner charmanten Gassen verlieren, in dem die üppigen Gärten, die kleinen Plätze, die alten Brunnen, die Veranden und die Fenster die Fotografen glücklich machen.

Sie können auch Künstlerateliers, Galerien und Museen besuchen, darunter die berühmte Fondation Maeght, oder in den provenzalischen Geschäften einkaufen. Von den Stadtmauern haben Sie einen herrlichen Blick auf die umliegenden Hügel, die Côte d'Azur und das Meer.

Grasse

Monaco, bekannt für seinen Reichtum und Reichtum, bietet viele Attraktionen. Ob das legendäre Casino oder der Formel 1 Grand Prix, Monaco bietet das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen: Internationales Zirkusfestival, Automobile Rallye, IronMan ...

Das ozeanographische Museum ist auch ein wesentlicher Ort des Felsens.

Um dorthin zu gelangen, nehmen Sie eine 40-minütige Busfahrt vom Hotel oder eine 30-minütige Bahnfahrt von Cagnes-sur-Mer.

Nizza

Nice genießt ein außergewöhnliches Mikroklima, das seinen Besuch das ganze Jahr über angenehm macht. Seine 7,5 km langen Strände mit türkisfarbenem Wasser, die Schönheit der Landschaften zwischen Meer und Bergen und seine Kultur machen es nach Paris zu einem der beliebtesten Touristenziele Frankreichs.

Egal, ob Sie im Sommer zum Strand fahren, im Herbst oder Frühling zum Wandern und Besuchen oder im Winter zum Skifahren und das milde Klima, Sie haben immer etwas zu entdecken. Seine außergewöhnliche Lage am Rande Italiens, nahe Korsika, Monaco, bietet Reisenden eine unerschöpfliche Fülle an Aktivitäten und Ausflügen.

Neben diesen Attraktionen verfügt Nizza über einen großen kulturellen Reichtum, der die französische, italienische und korsische Kultur, vor allem aber seine Kultur Nizza, kombiniert, was sich insbesondere in der Existenz einer echten Gastronomie und einer lokalen Sprache widerspiegelt.

Monaco

Es ist schwierig an der Côte d'Azur zu bleiben und nicht dem Besuch des Fürstentums Monaco zu erliegen, das für seinen Rock, seinen Grand Prix Formel 1, sein internationales Zirkusfestival oder seine legendären Kasinos Monte Carlo berühmt ist . Monaco lässt niemanden gleichgültig.

Bemerkenswerte Dörfer

Eze, wunderschönes Dorf am Meer und in den Bergen, ein Meer mit schattigen Ufern, ein hoher Ort für Kunst und Gastronomie, der ein mittelalterliches Dorf beherbergt. An der Spitze, auf 429 m Höhe zwischen Himmel und Meer schwebend, dominiert der exotische Garten ein beeindruckendes Panorama.

Gourdon, eines der schönsten Dörfer Frankreichs und eine echte mittelalterliche Festung, blickt auf das üppige Tal des Wolfes. Der Platz Victoria, der 1940 aufgeführt wurde, bietet ein außergewöhnliches Panorama von 80 km Küste, die das Mittelmeer von Nizza bis Théoule-sur-Mer enthüllen!

Saint-Jeannet, ein Dorf am Fuße des Baou, zieht viele Wanderer an und dominiert das Tal von Cagne, wo die Ruinen eines alten befestigten Schafstalles, des Castellet, stehen. Auf der Spitze von Baou kann man unterhalb des Dorfes und von einem herrlichen Panorama sehen, das sich von den Alpengipfeln bis zu den Inseln von Lérins erstreckt.

Tourrettes-sur-Loup 14 km vom Meer entfernt, ist dieses charmante mittelalterliche Dorf "Stadt der Veilchen" genannt, weil diese hübsche und schüchterne kleine Blume fast ein Jahrhundert lang angebaut wird. Es ist noch heute eine der Hauptaktivitäten des Dorfes.

Unausweichliche Ereignisse

Unsere schöne Region ist reich an Veranstaltungen, von denen hier die wichtigsten sind :

Der Karneval von Nizza im Februar

Das Zitronenfest in Menton im Februar

Die Filmfestspiele von Cannes im Mai

Der Grand Prix von Monaco im Mai